Bauen & Garten

Ratgeber für die Wintervogel-Fütterung

wissenswertes

Entdecken Sie die Vielfalt der heimischen Wintervögel und holen Sie sich Fütterungstipps.

Blaumeisen sind Überlebenskünstler, trotzdem freuen Sie sich über Futter im Garten.

Blaumeisen sind Überlebenskünstler, trotzdem freuen Sie sich über Futter im Garten.

Der Winter ist für heimische Vögel oder Wintergäste aus dem Norden eine harte Bewährungsprobe. Futterstellen mit dem richtigen Vogelfutter sollen helfen, die Überwinterung der Wintervögel zu erleichtern. Wir haben gute Tipps wie man Vögel im Winter füttert.

Artgerechte Fütterung der Wintervögel

Obwohl sie ihre Nahrung selbst finden können, sorgt eine artgerechte Fütterung für eine willkommene Abwechslung und zusätzliche Nahrung für Vögel im Winter. Mit Alpha-Vogelfutter sorgen Sie für eine abwechslungsreiche Fütterung der Wintervögel.

Vögel im Winter - Tipps zur Fütterung:

  • Futter trocken halten, da es sonst schimmeln kann.
  • Verdorbenes oder verschmutztes Futter umgehend von der Futterstelle entfernen. Durch Kot und andere Verunreinigungen können Krankheiten übertragen werden.
  • Keine Speisereste verfüttern, sondern nur Qualitätsfutter verwenden.
  • Für abwechslungsreiches Futter sorgen – je mehr Futtersorten angeboten werden, desto breiter die Artenpalette der gefiederten Besucher.

Fragen Sie Ihren Fachberater

Bei Fragen wenden Sie sich am besten an die Mitarbeiter in Ihrem Lagerhaus.