News

Behördlich angeordnete COVID-19 Maßnahme

Nachricht vom 16.03.2020

Die Lagerhausgenossenschaft Urfahr und Umgebung informiert ...

Werte Lagerhaus-Kunden,

 

Wir unterstützen die nationalen Anstrengungen um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Daher bitten wir zu beachten, dass wir aktuell nur ein eingeschränktes Sortiment zum Verkauf bzw. nur eingeschränkte Serviceleistungen anbieten dürfen:

 

Detailinformationen siehe unten

 

Auch ist es zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dringend notwendig diese Schutzmaßnahmen zu treffen.

 

Wir danken für Ihr Verständnis!

Gemeinsam schaffen wir das!

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

liebe Mitglieder/innen!

 

Die aktuelle Situation stellt uns alle vor neue Herausforderungen, gemeinsam können aber wir helfen, die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Als Lagerhaus-Organisation leisten wir in dieser schwierigen Zeit unseren Beitrag, zum Schutz unserer Kundinnen und Kunden sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter handeln wir dabei strikt nach den gesetzlichen Vorgaben. Wie aus den Medien bekannt ist, werden viele Geschäfte ab heute Montag geschlossen. Gewisse Bereiche wie z.B. die Versorgung der Landwirtschaft zählen aber zu den wesentlichen Geschäftsfeldern, die laut Bundesregierung aufrecht erhalten bleiben.

 

Aufgrund der behördlichen Vorgaben werden wir auf unseren Standorten folgende Maßnahmen treffen:

  • Unsere Agrar-Standorte stehen Ihnen wie gewohnt zur Verfügung. Die Versorgung mit Betriebsmitteln wie Saatgut, Dünger, Pflanzenschutz, Futtermittel und allen anderen landwirtschaftlichen Produkten ist für Ihren Betrieb gesichert.
  • Unsere Fachwerkstätten haben für Service- und Reparaturarbeiten für sie geöffnet. Der Verkauf von Motoristik und Landtechnik ist vorerst eingestellt.
  • Unsere Bau- und Gartenmärkte sind mit einem behördlich vorgegebenen eingeschränkten Sortiment für sie da, sie erhalten Waren aus folgenden Produktgruppen:
    • Lebensmittel und Getränke, regionale Produkte aus dem Bauernladen
    • Tiernahrung, Hygiene- und Pflegeartikel
    • Tabak (nur in Lichtenberg)

Bitte um Verständnis, dass wir alle anderen Artikel aus dem Lagerhausmarkt bzgl. Bau-und Gartensortiment nicht verkaufen dürfen!

  • Die Zustellung von Baustoffen ist nach Bestellung unter der Telefonnummer 07234/82205-0100 oder per Mail unter logistik@urfahr.rlh.at weiterhin möglich, der Verkauf von Baustoffen in unseren Filialen an Privatkunden ist untersagt.
  • Die Bestellung von festen und flüssigen Brennstoffen sowie Treibstoffen ist unter der Telefonnummer 07234/82205-0041 oder per Mail unter energie@urfahr.rlh.at möglich.    
  • Unsere Tankstellen und Postpartner stehen wie gewohnt für Sie zur Verfügung.

 

Darüber hinaus haben Sie für ein breites Produktsegment für Haus und Hof die Möglichkeit, in unserem Onlineshop www.lagerhaus.at zu bestellen und verlässlich zu Ihrem Betrieb liefern zu lassen.

 

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und bitten um Verständnis, dass wir uns zum Schutz der Bevölkerung und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus strikt an die behördlichen Anordnungen halten und keine anderen Produkte verkaufen. Bitte betreten Sie unsere Filialen nur dann, wenn Sie die zulässigen Produkte oder Dienstleistungen kaufen möchten und halten Sie dabei die empfohlenen Sicherheitsvorgaben ein.

 

Auch in dieser sehr herausfordernden Zeit sind wir als Lagerhaus-Organisation ihr zuverlässiger Partner und gehen dabei stets mit verantwortungsvollem Handeln vor.

 

Freundliche Grüße

 

Das Team der

Lagerhausgenossenschaft Urfahr und Umgebung