Ratgeber für den Rasentraktor

Rasentraktoren sind ideal für große und offene Rasenflächen. Wir geben einen Überblick.

OKAY RasentraktorOKAY RasentraktorOKAY Rasentraktor[1489675848660228.jpg]
© RWA
Mit einem Rasentraktor mähen Sie große Rasenflächen schnell und komfortabel. Schon ab einer Fläche von 1.000 m² kann die Anschaffung eines Rasentraktors sinnvoll sein.
 

Vorteile eines Rasenmähertraktors:

OKAY Master Cut[1489679434979657.jpg]
© OKAY
  • Mühelos und einfach zu steuern
  • Sehr bequemes Arbeiten
  • Schnelles Mähen möglich
  • Durch zahlreiche Zusatzwerkzeuge vielseitig einsetzbar
  • Kann das ganze Jahr genutzt werden
  • Hoher Spaßfaktor

Um das passende Modell zu finden, sollten Sie sich ein paar Fragen stellen:

  • Wie groß ist die Rasenfläche?
  • Ist das Gelände flach oder uneben?
  • Benötige ich eine Mulchfunktion oder eine Fangbox?
  • Möchte ich den Rasenmäher auch im Winter nutzen?
  • Ist ein Anhänger sinnvoll?
  • Soll der Rasentraktor mit einer Beleuchtung ausgestattet sein?
  • Ist die Rasenfläche offen oder verwinkelt?
  • Habe ich einen Stellplatz?

Heckauswurf, Seitenauswurf, Mulchfunktion

Je nach Modell wird das Schnittgut bei Rasentraktoren seitlich oder am Heck ausgeworfen. Möchte man das geschnittene Gras gleichzeitig einsammeln, ist eine Fangbox zu empfehlen. Die Entleerung des Fangkorbs erfolgt bei Heckauswerfern bequem vom Sitz aus.

Viele Rasentraktoren haben eine Mulchfunktion oder können umgerüstet werden. Beim Mulchen wird das klein geschnittene Gras auf der Rasenfläche belassen. Das stickstoffhaltige Schnittgut sorgt so für eine natürliche Düngung des Rasens. Zusätzliche Düngung mit einem Rasendünger kann dadurch verringert werden. Das mühsame Entsorgen bzw. Kompostieren des Schnittguts entfällt.

Aus unserem Rasentraktor-Sortiment

Schnitthöhe und Schnittbreite

Bei vielen Rasentraktoren lässt sich die Schnitthöhe stufenlos einstellen. Für Flächen, auf denen nur 1 - 2 x jährlich gemäht wird, eignen sich Traktoren mit Hochgrasmähwerk.

Die Schnittbreite kann, je nach Modell, zwischen 70 und 120 cm liegen. Eine große Schnittbreite garantiert ein zügiges Mähen. Bei verwinkelten Rasenflächen ist eine geringe Schnittbreite zu empfehlen.

Gartengeräte mit viel Power

  • Je mehr PS der Rasentraktor hat, desto kraftvoller kann dieser arbeiten. Besonders bei der Nutzung von Anbaugeräten oder bei einem Gelände mit Gefälle ist ein leistungsstarker Motor von Vorteil. Die Motoren haben großteils zwischen 2 und 15 PS.
  • Geschaltet wird bei Benzin-Rasentraktoren meistens in 6 Gängen. Bei Modellen mit Hydrostat-Antrieb kann man die Geschwindigkeit stufenlos ohne zu schalten regeln.
  • Viele Rasentraktoren besitzen einen 2-Rad-Antrieb. Bei unebenem Gelände empfiehlt sich allerdings ein Modell mit Allradantrieb.
  • Achten Sie beim Kauf eines Rasentraktors auch auf die passende Bereifung. Rasentraktoren mit Geländereifen haben auch bei schlammigen Verhältnissen und nassem Gras keine Schwierigkeiten.

Anbaugeräte und Zubehör

Mit nützlichen Anbaugeräten können Sie den Traktor auch für andere Tätigkeiten das ganze Jahr über nutzen:
Anhänger: Mit einem Anhänger lassen sich einfach und schnell Gartengeräte, Erde und vieles mehr transportieren.
Bodenwalze: Mit einer Gartenwalze kann man rasch den Boden verdichten. Ideal für die Neuanlage des Rasens. Die Walze wird über den frisch gesäten Rasen gerollt. Das sorgt für einen perfekten Bodenschluss.
Kehrmaschine: Manche Modelle lassen sich praktischerweise in eine Kehrmaschine verwandeln.
Schneeschild: Bauen Sie im Winter den Rasenmäher in einen kleinen Schneepflug um. Bei Parkplätzen, Höfen oder Zufahrtsstraßen kann das Schneeschild sehr nützlich sein.
Schneefräse: Wenn es besonders heftig geschneit hat, ist ein Rasentraktor mit Schneefräse ein wertvoller Helfer.  
Heckfräse: Für das Bestellen der Beete
Hochgrasmähwerk: Ideal für Flächen, die nur 1 – 2 x im Jahr gemäht werden
 

Rasentraktoren von OKAY

OkayNeu[1341397076877446.jpg]
 
Setzen Sie beim Kauf eines Rasentraktors auf Qualität, beispielsweise mit einem Modell von der Lagerhaus-Eigenmarke OKAY. Wir bieten aber auch Rasentraktoren anderer renommierter Hersteller wie Husqvarna oder John Deere.

Nutzen Sie für die Entscheidung unseren praktischen Rasenmähervergleich!

Fragen Sie Ihren Fachberater

Besuchen Sie Ihr Lagerhaus und informieren Sie sich bei den Fachberatern. Unsere Experten helfen Ihnen gerne den optimalen Rasentraktor für Sie zu finden.

Benutzen Sie die Suchmaske, um das Ergebnis auf eine Postleitzahl einzuschränken. Sie können die Karte auch auf den Startzustand zurücksetzen.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!