Zahlreiche Besucher beim Lagerhaus Technik-Tag in Absdorf

Landwirte informierten sich im Rahmen des Technik-Tags des Lagerhaus Absdorf-Ziersdorf über Precision Farming bzw. Digital Farming-Neuheiten.

[1520933227162675.jpg][1520933227162675.jpg]
Rund 80 Landwirte kamen zum Technik-Tag 2018 des Lagerhauses Absdorf-Ziersdorf. © Raiffeisen-Lagerhaus Absdorf-Ziersdorf
Das Team der Lagerhaus-Werkstatt Absdorf lud am 7. März 2018 zum Technik-Tag, zu dem rund 80 interessierte Landwirte aus der Region kamen. Die Besucher erhielten im Rahmen verschiedener Präsentationen einen Überblick über zahlreiche Precision Farming-Neuheiten. Dabei konnten sich die Landwirte vor Ort ein Bild von ausgestellten Traktoren sowie weiteren Landtechnik-Geräten machen.

In der Landwirtschaft bewegt sich derzeit unter dem Schlagwort Precision Farming sehr viel. Welche Neuheiten die Saison 2018 bringt, präsentierte das Lagerhaus Absdorf-Ziersdorf Landwirten aus der Region nun im Rahmen eines Technik-Tags. Zu den großen Highlights zählte das aktuelle Sortiment von John Deere, das zahlreiche Neuheiten bietet. Ein besonderer Fokus lag dabei auf der 5R-Serie, die in Österreich besonders beliebt ist. Nicht fehlen durften in dem Zusammenhang auch die aktuellen automatischen Lenksysteme auf Basis von SF1-Signal oder RTK (Real Time Kinematic), die inzwischen bereits eine genaue Spurführung von bis zu +/- 2 cm ermöglichen.

Die Veranstaltung beschäftigte sich weiters mit verschiedenen Technik-Neuheiten für den effektiven Betriebsmittel-Einsatz. Präsentiert wurden verschiedene neue Spritzen und Düsen – allen voran eine innovative luftunterstützte Düse der Firma Hardi für die effektive Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln. Ein besonderes Augenmerk lag zudem auf dem umfangreichen Weingartentechnik-Sortiment des Lagerhauses Absdorf-Ziersdorf.

Digital Farming ist nicht nur Vision

[1520933231652648.jpg][1520933231652648.jpg][1520933231652648.jpg][1520933231652648.jpg]
Am Technik-Tag des Lagerhauses Absdorf-Ziersdorf wurden neben zahlreichen aktuellen John Deere-Traktoren auch weitere Technik-Innovationen ausgestellt. Unter anderem das CFS Unterstockpflegesystem Vinox von Cross Farm Solutions. © Raiffeisen-Lagerhaus Absdorf-Ziersdorf
Modernes Precision Farming wird immer mehr auch zum Digital Farming, wie die Veranstaltung zeigte. Daher stellte das Lagerhaus Absdorf-Ziersdorf verschiedene digitale Tools vor, die die Arbeit der Landwirte in Zukunft erleichtern werden. Dazu zählt beispielsweise das Agrar-Managementsystem „AgroOffice“, mit dem der landwirtschaftliche Betrieb digital abgebildet wird und das verschiedene Daten miteinander verknüpft. Ziel des Systems ist es, den Landwirt dabei zu unterstützen gezielte Entscheidungen für seinen Betrieb zu treffen. Derzeit arbeiten bereits zehn Testbetriebe in Niederösterreich mit dem smarten Tool.
Abschließend wurden neue Metos-Wetterstationen von Robert Santner von Pessl Instruments vorgestellt, die folgendermaßen funktionieren: Ein Erdsensor misst die Saugleistung der Wurzel, ein zweiter die Feuchtigkeit im Boden. Daraus abgeleitet ermittelt das System den Wasserbedarf, den der Landwirt abrufen kann. In Abstimmung mit der Wettervorhersage werden Empfehlungen für Bewässerungen am Feld gegeben.
Am Ende der Veranstaltung kam es zu einem gemütlichen Ausklang, bei dem sich die Besucher mit den Fachvortragenden und Experten individuell austauschen konnten.