Bauen & Garten

Den Pellet-Lagerraum schnell reinigen

wissenswertes

Zu einem Pellet-Heizsystem gehört nicht nur die Heizanlage, sondern auch der Lagerraum. Dessen anspruchsvolle Reinigung übernimmt jetzt ein neuer Reinigungsservice für Sie!

Das Pellet Master Team säubert Ihren Pellet-Lagerraum im Handumdrehen.

Das Pellet Master Team säubert Ihren Pellet-Lagerraum im Handumdrehen.

Wer sich eine Pelletheizung anschafft, muss auch für einen Lagerraum sorgen. Dieser Raum sollte wegen der Staubentwicklung nicht nur möglichst dicht abschließen, sondern auch regelmäßig gereinigt werden. Der Betriebsablauf könnte ansonsten gestört werden. Die Entfernung von Staub und Pellet-Feinanteilen ist zeitaufwendig und nicht ganz unkompliziert. Es wird eine Schutzkleidung und ein spezieller Sauger benötigt. Dank des Pellet Master Service brauchen Sie sich darüber keine Gedanken mehr zu machen.

Die Vorteile des Pellet Master Service

Mit der Buchung des Pellet Master kommt nicht nur ein leistungsstarker Industriesauger zu Ihnen nach Hause. Der Pellet Master Service beinhaltet ein komplettes Rundum-Sorglos-Paket: 
 

  • Gründliche Reinigung: Dank eines einzigartigen Saugsystems und spezieller Werkzeuge ist die professionelle Reinigung rasch erledigt.
     
  • Sicherheit geht vor: Während der Reinigungsarbeiten in einem PelletLagerraum ist eine Schutzkleidung vorgeschrieben. Der Pellet-Master Servicetechniker bringt bereits alles mit.
     
  • Nachhaltige Entsorgung: Sie wissen nicht wohin mit dem Abfall? Der Pellet Master übernimmt den Abtransport und die Entsorgung.

Reinigung des Lagerraums

Der Pellet-Lagerraum sollte spätestens am Ende jeder Heizperiode gesäubert werden oder wenn der Lagerbestand am niedrigsten ist. Restbestände und grober Staub sammeln sich in der Kuhle der Schrägboden-Unterkonstruktion an. Hier kommt der Pellet Master ins Spiel. Mit einer speziellen Saugvorrichtung werden die letzten Reste entfernt. Anschließend beginnt der Servicearbeiter mit  der eigentlichen Reinigung. Boden und Wände, aber auch die Förderungsanlage werden von Staub und Feinanteilen befreit. Während der ganzen Zeit trägt der Servicetechniker einen Schutz für Mund und Augen. Das schützt vor der Staubentwicklung und vor den Gasen, die sich in Pellet-Lagerräumen entwickeln können. Die anfallenden Abfälle werden abschließend fachgerecht entsorgt.   

Mit einer speziellen Saugvorrichtung werden Restbestände abgesaugt.

Mit einer speziellen Saugvorrichtung werden Restbestände abgesaugt.

Nutzen Sie die Gelegenheit

Haben Sie noch Fragen? Dann besuchen Sie www.pelletmaster.at und nehmen Sie Kontakt auf oder fragen Sie früh genug einen Servicetermin an. 

Das könnte Sie auch interessieren