Service für Ihren Rasenroboter

wissenswertes

Der Rasenroboter gehört, wie der Rasenmäher und Rasentraktor, regelmäßig gewartet. Die Fachleute in Ihrer Lagerhaus-Fachwerkstätte kümmern sich gerne darum.

Lassen Sie Ihren Rasenroboter von Experten überprüfen.

Lassen Sie Ihren Rasenroboter von Experten überprüfen.

Hinweis zur aktuellen Situation

Unter der Berücksichtigung der aktuellen Vorlagen kann das Service durchgeführt werden. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte direkt Ihren Ansprechpartner bzw. Ihr Lagerhaus

Rasenroboter sind mit einem Einsatz von bis zu 1.000 Betriebsstunden viel mehr gefordert als normale Rasenmäher. Durch die empfindlichen Mechatronik- Komponenten sollten Sie auch Ihrem Rasenroboter die richtige Pflege und ein entsprechendes Service zukommen lassen. So etwas lässt man am besten bei den Profis in Ihrer Lagerhaus-Fachwerkstätte durchführen. Sie profitieren selbst am meisten davon: Ihre Geräte bleiben lange funktionstüchtig und leisten bei jedem Einsatz das Beste.

 

Die folgenden Möglichkeiten bietet Ihre Lagerhaus-Fachwerkstätte:

Service Standard

Das Service Standard beinhaltet die wichtigsten Überprüfungen wie z.B. die Aktualisierung der Software, Kontrolle der Messer- sowie Gleitscheiben und vieles mehr. Anschließend sind Sie perfekt für die Saison vorbereitet.

Service Premium

Das „Service Premium“ beinhaltet zusätzlich zum Paket „Service Standard“ den Probelauf auf einer Testfläche, um etwaige Problemstellen frühzeitig zu erkennen. Um die Leistung des Akkus zu erhalten werden mehrfach Aufladungen durchgeführt. Im Winter ist in diesem Angebot zusätzlich die Einlagerung enthalten.

Service Premium Plus

Die Vorteile des „Service Premium Plus“ Pakets werden durch das Hol- und Bringservice sowie die Inbetriebnahme nach dem Service ergänzt. So müssen Sie nichts mehr machen und können sich im Garten erholen, während ihr Rasenroboter zuverlässig arbeitet.

Jetzt Termin ausmachen

Vereinbaren Sie einen Termin in Ihrer Lagerhaus-Fachwerkstätte oder auf rasenservice.lagerhaus.at und machen Sie Ihren Rasenroboter fit für die Gartensaison.

Das könnte Sie auch interessieren